Re-Aging

Liebe Leser
kommt auch Ihnen die eine oder andere Situation bekannt vor? :
Bereits frühmorgens beim Aufstehen fühlen sich die schweren Knochen ganz anders an als noch vor 10 Jahren…

Der erste Blick in den Spiegel: Fältchen, wo gefühltermaßen noch gestern keine waren, erschlaffte Hautpartien, die der Alterung Tribut zollen, fahles Hautbild, splissige Haare, es reicht….?! Es verlässt Sie jeglicher Elan und Sie könnten sich schnurstracks wieder ins Bett flüchten! Fragen auch Sie sich an solchen Tagen, wo die Zeit geblieben? Ist es nicht richtig unfair, wie schnell die letzten 10,20, 30 Jahre verflogen sind…? Gibt es also den Traum von ewiger Jugend, den die „Global Players“, die Elite aus Wirtschaft und Politik, aus gutem Grund für sich behält…? Klare Antwort: JA !

Nicht nur der Mensch selbst hat eine natürliche Lebensspanne, sondern auch jede der Billionen von Zellen in unserem Körper. Viele Leute betrachten das Altern als einen Prozeß, der von außen nach innen wirkt („Ich sehe die Veränderungen des Alterns an meiner Haut, also müssen auch meine Zellen im Innern altern“), dabei trifft eher das Gegenteil zu. Unser Äußeres altert sichtlich aufgrund der Vorgänge in unserem Inneren. Wenn unsere Zellen altern, wird dies am Äußeren – dem Bereich, den wir sehen können – immer offensichtlicher. Hier einige Daten: Im Rahmen einer Forschung, die 2009 zum Nobelpreis geführt hat, ist ein Naturstoff entdeckt worden, der studiengemäß auf der körperlichen Ebene die Organe verjüngen und das Leben um viele Jahre oder gar Jahrzehnte verlängern kann. Zitat von Prof. Dr. med. Michael Fossel von 1996: „Wir werden in 20 Jahren in der Lage sein, Altern zu verhindern und sogar eine Verjüngung zu erreichen. Gleichzeitig werden wir auf demselben Weg die meisten Krankheiten heilen, die uns jetzt Angst machen und uns zerstören. Dazu gehören Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Diabetes, Alzheimer und Arthrose.“

Die Zeit ist Jetzt!

Dieses hat zu einem völlig neuen Zeitalter innerhalb der Gerontologie (Altersforschung) geführt. Während zuvor die Gerontologen damit beschäftigt waren, im Zuge des Anti-Agings nach Mitteln zu forschen, die das Altern verzögern, haben sie erstmals einen Stoff in ihren Laboren entdeckt, der nicht nur die Alterung bremst, sondern gleichzeitig eine echte Verjüngung herbeiführen kann – eine komplett neue Ausrichtung innerhalb der Gerontologie. Der Begriff „Re-Aging oder Reverse-Aging“ wurde geboren!

Der Traum vom „Jungbrunnen“ ist nun Realität !
Die Umkehr des Alterungsprozesses ist jetzt möglich.

Die Nachrichten aus der medizinisch-biologischen Forschung sind aufregend, ja sensationell: der Jungbrunnen ist Realität geworden. Durch Telomerase-Induktion kann die Lebensuhr neu eingestellt und wieder aufgezogen werden. Die Möglichkeit, bei guter Gesundheit weit über 100 Jahre alt zu werden, ist jetzt da. Daraus kann sich eine Lebensqualität in bisher nicht geahntem Ausmaß entwickeln. Entdecken Sie unabhängig vom Alter ganz neue Möglichkeiten! Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.